• Actionfiguren-Shop für Militärfiguren im Maßstab 1/6
  • Versandkosten Deutschland 4,50€ / EU 9,90€
  • Anfragen bitte an mail@1zu6.shop
  • 0511 / 64208239 > 9.00 - 17.00 Uhr
  • Actionfiguren-Shop für Militärfiguren im Maßstab 1/6
  • Versandkosten Deutschland 4,50€ / EU 9,90€
  • Anfragen bitte an mail@1zu6.shop
  • 0511 / 64208239 > 9.00 - 17.00 Uhr

Bergmütze "Jägertruppe"

7,70 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Sofort lieferbar

Beschreibung


  • Hersteller: DID
  • Material: Textil


Hast du es gewustt? Die Jägerdivisionen waren ursprünglich als leichte Infanteriedivisionen der 12. Welle für den Kampf in schwierigen Gelände (Mittelgebirge usw.) aufgestellt worden, sie ähnelten in Gliederung und Ausstattung den Gebirgsdivisionen. Wesentlicher Unterschied zur normalen Infanteriedivision: Die Jägerdivisionen hatten von Anfang an nur zwei Infanterie- (später Jäger-) Regimenter mit je drei Bataillonen. Dieser Unterschied wurde aber später im Krieg bedeutungslos, weil dann auch die meisten Infanterie-Divisionen nur noch zwei Regimenter mit drei Bataillonen oder drei Regimenter mit zwei Bataillonen hatten - es blieb dann also bei den meisten Divisionstypen bei sechs Bataillonen Infanterie. Quelle: Lexikon der Wehrmacht