• Actionfiguren-Shop für Militärfiguren im Maßstab 1/6
  • Versandkosten Deutschland 4,50€ / EU 9,90€
  • Anfragen bitte an mail@1zu6.shop
  • 0511 / 64208239 > 9.00 - 17.00 Uhr
  • Actionfiguren-Shop für Militärfiguren im Maßstab 1/6
  • Versandkosten Deutschland 4,50€ / EU 9,90€
  • Anfragen bitte an mail@1zu6.shop
  • 0511 / 64208239 > 9.00 - 17.00 Uhr

Feldspaten "Wehrmacht"

7,70 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Sofort lieferbar

Beschreibung


  • Hersteller: DID
  • Material: Metall, Holz und Kunststoff


Hast du es gewusst? Im Ersten Weltkrieg war der kurzstielige Feldspaten eine gefürchtete Waffe im Grabenkrieg. Da die Briten im Gegensatz zu den anderen Ländern keinen handlichen Feldspaten hatten, sondern eine Konstruktion einsetzten, die erst zusammengesetzt werden musste und eine Mischung aus Spitzhacke und Feldspaten war, waren deutsche Feldspaten eine beliebte Beutewaffe. Der Klappspaten wurde 1938 bei der Wehrmacht eingeführt und sollte den Feldspaten als „Kleines Schanzzeug“ ersetzen. Ziel war es, den Soldaten mit einem Spaten mit längerem Stiel auszurüsten, ohne die Verstaulänge zu erhöhen. Der Klappspaten hatte ausgeklappt eine Länge von rund 70, eingeklappt 50 cm. Der Aufbau des Scharnieres erlaubt es, das Blatt sowohl in Stielrichtung als auch senkrecht zum Stiel zu fixieren. Dadurch kann der Spaten auch als Hacke eingesetzt werden. Der deutsche Klappspaten wurde gattungsprägend und gilt als Urvater der Klappspaten. Quelle: Wikipedia