• Actionfiguren-Shop für Militärfiguren im Maßstab 1/6
  • Versandkosten Deutschland 4,50€ / EU 9,90€
  • Anfragen bitte an mail@1zu6.shop
  • 0511 / 64208239
  • Actionfiguren-Shop für Militärfiguren im Maßstab 1/6
  • Versandkosten Deutschland 4,50€ / EU 9,90€
  • Anfragen bitte an mail@1zu6.shop
  • 0511 / 64208239

Luft-Schwimmweste Typ 10-30 B-2

12,57 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Sofort lieferbar

Beschreibung


  • Hersteller: Unknown
  • Material: Textil und Kunststoff


Hast du es gewusst? Die Luftschwimmweste Swp 734 (Geräte-Nr. 10-30 A) war aus gelbem Gummistoff. Sie sollte unter dem Schutzanzug getragen werden. Der aufblasbare Luftsack umschloß den Oberkörper. Der Rücken und die beiden Brustteile reichten über die Schultern. Die Brustteile wurden auf der Brustmitte mit drei Ringverschlüssen an Bändern zusammengebunden. Der Bund wurde vorn mit einer Friktionsschnalle (links) geschlossen. Ein im Rücken angenähter Schrittgurt lief um den Schritt und vorn zu einer Friktionsschnalle, wodurch die Schwimmweste am Körper festgehalten wurde. Auf der linken Brustseite in Hüfthöhe war die Preßluftflasche mit dem Anschlussstück an der Schwimmweste angebracht: Inhalt 0,06 Liter, Fülldruck 150 bar. Auf dem linken Brustteil nahe dem Vorderrand lief ein schwarzer Gummischlauch von einem Anschlussstück an der Weste nach oben, mit einem Mundstück mit Rückschlagventil zum Aufblasen durch den Mund. Das obere Ende wurde durch eine waagerechte Stoffschlaufe gehalten. Eine rückenfreie Luftschwimmweste (Geräte-Nr. 10-30 B-1) umschloss mit einem Luftsack die Brust und wulstartig den Nacken. Der Rücken war aus gelbem Stoff. Die sontige Bauart war wie bei der Schwimmweste Swp 734. Eine leicht geänderte Weste (Geräte-Nr. 10-30 B-2) hatte statt der Metallbeschläge Pressstoffbeschläge.