• Actionfiguren-Shop für Militärfiguren im Maßstab 1/6
  • Shipping Deutschland 5,90€ / EU 12,90€ / World 29,90€
  • Keine PayPal-Gebühren / No PayPal fees
  • Treema-ID: W2MVBSDZ
  • Actionfiguren-Shop für Militärfiguren im Maßstab 1/6
  • Shipping Deutschland 5,90€ / EU 12,90€ / World 29,90€
  • Keine PayPal-Gebühren / No PayPal fees
  • Treema-ID: W2MVBSDZ

Uniformmütze "Nachrichtentruppe"

13,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung


  • Hersteller: DID Corp.
  • Waffenfarbe: Zitronengelb


Hast du es gewusst? Die Nachrichtentruppe war eine Truppengattung des Heeres der Wehrmacht und Waffen-SS, die zur Einrichtung und Betrieb der Nachrichtenverbindungen als Fernsprech- und Funkverbindungen aufgestellt wurde. Speziell für das Abhören von gegnerischem Fernmeldeverkehr dienten Horchkompanien, in denen Fremdsprachen-kundige Soldaten Dienst taten. Vorläufer der deutschen Nachrichtentruppe war die 1899 gebildete Telegrafentruppe. Telegrafenbataillone, Festungs- und Armee Fernsprechabteilungen wurden im Ersten Weltkrieg 1917 zur Nachrichtentruppe zusammengefasst. Zur Nachrichtenübermittlung wurden neben Funk- und Fernsprechverbindungen sowie den neu entwickelten Fernschreibern auch Brieftauben und Heliographen verwendet. Während des Ersten Weltkrieges erfuhr insbesondere die Funktelegrafie zunehmende Bedeutung. So erfolgte 1915 der erste Einsatz von Tastfunkgeräten durch die Fliegertruppe zur Artilleriebeobachtung. 1916 operierten erstmals an vorderster Linie mit mobilen Funkgeräten ausgerüstete Funktrupps. Quelle: Wikipedia